Passat-Forum...





Leistungsverlust VW Passat 1.9tdi Bj. 2000

Diskussionen, Fragen, Probleme die mit VW und Passat zu tun haben.

Moderatoren: Moderatoren, Administrator

Leistungsverlust VW Passat 1.9tdi Bj. 2000

Beitragvon Heiner » 19.11.2005 - 19:28

Hallo an alle, wir fahren hier einen Passat 1.9tdi Bj. 2000.
Der lief bisher auch ganz normal (knapp 200km/h bei 4000u/min), aber seit einiger Zeit stimmt irgend etwas nicht. Es fehlt Leistung, nach Gefühl überall, festmachen kann ich das eigentlich nur daran, dass er nur noch 160km/h macht und der Drehzahlmesser bei 3200u/min hängen bleibt. Und bis er dort angekommen ist, braucht es sehr sehr sehr (subjektiver Eindruck) viel Zeit. Das Ganze ist absolutes Neuland für mich, hatte damit bisher überhaupt nichts zu tun. Die Werkstatt hat den Fehler beim ersten Besuch (Querlenker oben futsch, Sitzheizung defekt, usw... :? ) nicht gefunden und bat nochmal zu kommen. Wagt hier irgend jemand eine Diagnose? Danke für jede Hilfe!

Entschuldigung dafür, dass ich das nicht dem entsprechendem Unterforum zuordnen konnte, habe von den internen Modelbezeichnung aber keine Ahnung.
Heiner
 

Beitragvon Mavo460 » 19.11.2005 - 19:32

Hallo Heiner,

Willkommen erstmal in dem Forum. Leider hast du einen großen Punkt nicht beachtet weshalb bald einige Meckern. Und zwar die Suchfunktion. Wenn du da nach Luftmassenmesser oder LMM suchst wirst du ganz schnell zig beiträge finden in denen es anderen genauso geht wie dir.

hier zum beispiel: http://passat3b.de/phpBB2/viewtopic.php ... hlight=lmm

MfG Marco
Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt..... Drehmoment, wie fest.

ex VW Passat 3B Bj 2000
Benutzeravatar
Mavo460
Entwickler
Entwickler
 
Beiträge: 1015
Registriert: 14.07.2004
Wohnort: Bremen

Beitragvon tdiler2 » 19.11.2005 - 20:06

Kann Lmm sein oder Turbolader.Schau dir mal die Luftstrecke an ob die Dicht ist.

Welchen 1,9 er hast du denn?
tdiler2
Allstar
Allstar
 

Beiträge: 2157
Registriert: 18.04.2004
Wohnort: D-32657 Lemgo

Beitragvon Heiner » 19.11.2005 - 20:16

Oha, danke für die schnelle Hilfe, aber auf das Stichwort Luftmassenmesser muss man ja erstmal kommen, um suchen zu können. Wenn das allgemein bekannt ist, warum haben die Freundlichen das Problem nicht gleich rausbekommen? Die hatten den Wagen bestimmt 5-6 Stunden... Kann mir jemand sagen, wie teuer die Behebung des Problems wird?

Hmm... welchen? Einen mit 85kw und 1896ccm Hubraum.
Heiner
 


Beitragvon Mavo460 » 19.11.2005 - 20:23

Wenn es der Luftmassenmesser sein sollte (ich wusste am anfang als ich hier "einzog" garnichts davon) dann kannst du mit Kosten von ca 90€ (man möge mich berichtigen falls ich hier müll schreibe) nur allein für den LMM rechnen. Dann halt noch den Austausch.

MfG Marco
Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt..... Drehmoment, wie fest.

ex VW Passat 3B Bj 2000
Benutzeravatar
Mavo460
Entwickler
Entwickler
 
Beiträge: 1015
Registriert: 14.07.2004
Wohnort: Bremen

Beitragvon tdiler2 » 19.11.2005 - 20:34

Der LMM kostet im AT 75 Euro
tdiler2
Allstar
Allstar
 

Beiträge: 2157
Registriert: 18.04.2004
Wohnort: D-32657 Lemgo

Beitragvon Heiner » 19.11.2005 - 20:39

Danke auf jeden Fall für die Hilfe. Die Kosten halten sich ja einigermaßen in Grenzen... Die Schüssel soll doch nur an den LKWs vorbei kommen!
Heiner
 


Beitragvon Gl05e » 24.11.2005 - 11:12

hi, wo sitzt na genau der LMM, und kann man den selber austauschen?
Gl05e
Fahrschüler
Fahrschüler
 

Beiträge: 108
Registriert: 14.11.2005
Wohnort: D-82362 Weilheim

Beitragvon Uncle Diesel 4M » 24.11.2005 - 11:42

Gl05e hat geschrieben:hi, wo sitzt na genau der LMM, und kann man den selber austauschen?


Im Verlauf des Ansaugweges direkt hinterm Luftfilterkasten, das Plastikrohr wo ein Stecker angesteckt ist. Ja, kann man selber austauschen.
Gruß Dennis
VCDS-Diagnose&Codierungen > PN
Chiptuning by RMT Tuning (EDC15/16&ME7.5.X) > PN
Benutzeravatar
Uncle Diesel 4M
Moderator
Moderator
 
3BG Variant 2002
1.9 TDI 4WD
Beiträge: 2009
Registriert: 28.01.2003
Wohnort: D-91*** Weissenburg

Beitragvon franki3b » 24.11.2005 - 11:54

Habe auch den 1,9 TDI und knapp 196.000km auf der Uhr.

Bei mir war es der LMM. Hatte genau die gleichen Symptome.Habe ihn mir bei Bosch gekauft für 86,00€ und gleich auf dem Hof ausgebaut und den neuen dann eingebaut. Sind IMHO 4 Kreuzschlitzschrauben und dauert komplett max. 10 min.
franki3b
Rennfahrer
Rennfahrer
 
3BG Variant 2001
2.5 V6 TDI 2WD
Beiträge: 462
Registriert: 08.07.2004
Wohnort: D-32584 Löhne

Beitragvon McEngele » 24.11.2005 - 13:31

jep,
bei mir war es damals auch der lmm. habe es aber noch auf garantie bekommen, war so bei 40000 km.. mittlerweilen hab ich 170000 auf der uhr und keine probleme mehr
:top:
McEngele
Passat Driver
Passat Driver
 
3BG Limo 2000
1.9 TDI 2WD
Beiträge: 154
Registriert: 19.02.2002
Wohnort: D-96268-Mitwitz


Zurück zu Allgemein 3B / 3BG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast